Anti-Bias

Anti-Diskriminierung

Mit dem Anti-Bias Ansatz werden erfahrungsbasiert Haltungen und Perspektiven identifiziert und hinterfragt. Teilnehmende werden sich ihrer eigenen Vorurteile und deren Folgen bewusst und dazu befähigt, diese aktiv abzubauen. Auf diese Weise können Einrichtungen, Unternehmen und Organisationen nachhaltig das eigene Diversitätsbewusstsein und die Haltung stärken und somit zu einer inklusiveren Gesellschaft beitragen.

Vor allem Personen, die in ihrer alltäglichen Arbeit mit anderen Menschen zu tun haben, profitieren besonders von Anti-Bias.


Kursinhalte und Kursdauer können individuell auf Ihre Bedarfe angepasst werden.

Preis auf Anfrage

Lehrgangsinformationen

Dauer:
Referent:

weitere Informationen:

Die Kurse können nach Absprache mit unterschiedlichen Schwerpunkten gebucht werden, zum Beispiel:

  • Identitätsbildung und –stärkung
  • Die Ursachen von Vorurteilen und Diskriminierung
  • individuelle und strukturelle Macht im Kontext von Verantwortung


Angebot

Kontaktieren Sie uns für die Erstellung eines individuellen und unverbindlichen Angebots: info@technische-akademie.de