Baustein 3: Messen / Prüfen / Arbeitsplanung

Führungskräfte

An- und ungelernte Mitarbeiter.

Allgemeines technisches Verständnis.


Messen
(Theorie und Praxis)

  • Messen von Werkstücken mit dem Messschieber
  • Bügelmessschraube, Messuhren
  • Anwenden des ISO-Passungssystems

Prüfen (Theorie und Praxis)

  • Lehren mit den gebräuchlichen Arbeitslehren
  • Prüfen von Werkstücken und Zeichnungen
  • Auswahl der Werkzeuge nach Toleranzanforderungen

Arbeitsplanung (Technisches Zeichnen)

  • Erstellung einfacher Technischer Zeichnungen
  • Linienarten, Anordnung der Ansichten, Maßeintragung, Toleranzangaben, Form- und Lagetoleranzen
  • Auflisten von Werkstoffen, Rohmaßen und Normteilen

Schnittstelle zur betrieblichen Praxis

  • Bearbeiten von Praxisbeispielen aus dem jeweiligen Betrieb

Theoretischer Unterricht; Praktische Übungen zu den einzelnen Themen.


Lehrgangsinformationen

Dauer: 5 Tage (40 U-Std.)
Referent: Technischer Ausbildungsmeister der TA

weitere Informationen:

Gebühr (abzügl. Erstattungsbetrag der Arbeitsagentur)

Kurs-Nr.T 2.12
Termin nach Vereinbarung



Angebot

Nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator um ein unverbindliches Angebot zu erstellen.