Baustein 3: Messen / Prüfen / Arbeitsplanung

Technik

An- und ungelernte Mitarbeiter.

Allgemeines technisches Verständnis.


Messen
(Theorie und Praxis)

  • Messen von Werkstücken mit dem Messschieber
  • Bügelmessschraube, Messuhren
  • Anwenden des ISO-Passungssystems

Prüfen (Theorie und Praxis)

  • Lehren mit den gebräuchlichen Arbeitslehren
  • Prüfen von Werkstücken und Zeichnungen
  • Auswahl der Werkzeuge nach Toleranzanforderungen

Arbeitsplanung (Technisches Zeichnen)

  • Erstellung einfacher Technischer Zeichnungen
  • Linienarten, Anordnung der Ansichten, Maßeintragung, Toleranzangaben, Form- und Lagetoleranzen
  • Auflisten von Werkstoffen, Rohmaßen und Normteilen

Schnittstelle zur betrieblichen Praxis

  • Bearbeiten von Praxisbeispielen aus dem jeweiligen Betrieb

Theoretischer Unterricht; Praktische Übungen zu den einzelnen Themen.


Lehrgangsinformationen

Dauer: 5 Tage (40 U-Std.)
Referent: Technischer Ausbildungsmeister der TA
Teilnehmerzahl: mind. 7 Personen
Gebühr:

weitere Informationen:

Gebühr (abzügl. Erstattungsbetrag der Arbeitsagentur)

Kurs-Nr.T 2.12
Termin nach Vereinbarung



Termine

Momentan sind keine Kurse verfügbar!

Sie können sich jedoch für einen Kurs vormerken lassen. Wir werden Sie informieren, sobald ein Termin feststeht.
Die Voranmeldung ist nicht verbindlich.

Erinnerungsfunktion

Technik - Baustein 3: Messen / Prüfen / Arbeitsplanung

Damit kein Spamroboter dieses Formular nutzen kann, wurde die folgende Sicherheitsabfrage eingestellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.