Baustein 6: CNC-Technik Fräsen

Technik

An- und ungelernte Mitarbeiter.

Grundkenntnisse in konventioneller Maschinenbedienung.


Grundlagen Programmierung nach DIN

  • Befehlscodierung für CNC-Fräsmaschinen
  • Wegbedingungen
  • Zusatzfunktionen
  • Koordinatensysteme
  • Der Werkstücknullpunkt
  • Adressen bei G 02 / G 03
  • Programmaufbau und Satzformat
  • Absolute Maßangaben G 90 (Bezugsmaßangaben)
  • Inkrementale Maßangaben G 91
  • Kreisinterpolation G 02 / G 03
  • Werkstückkonturen in der Ebene XY (G 17)

Vermittlung der Grundkenntnisse der NC-Programmierung
unter Einsatz einer Multimedia-Trainingssoftware.


Umgang mit SINUMERIK 840D (Grundlagen)

  • Hauptprogramm
  • Unterprogramm
  • Einrichten 3D-Grafik Rohteil für Fräsen
  • Ansicht für Fertigteil Fräsen
  • Drehprogramm mit Zyklen Sinumerik 840D
  • Übungen Fräsen

Praktische Unterweisung an CNC-Fräsmaschinen mit SINUMERIK 840D-Steuerung.

Programme erstellen mit SINUMERIK 840D (Aufbaustufe)

  • Hauptprogramme (Übungen)
  • Unterprogramme (Übungen)
  • Programmierübung
  • Programmierliste
  • Werkzeugkorrektur / Werkzeugvermessung
  • Eingabefeld
  • Planung und Vorbereitung, Schneidenlage
  • Werkzeuglängenkorrektur
  • Schneidradius
  • Werkzeugbahnkorrektur
  • Nullpunktverschiebung
  • Werkzeug vermessen
  • Punkte an der Maschine
  • Modales Unterprogramm

Praktische Unterweisung an CNC-Fräsmaschinen mit SINUMERIK 840D-Steuerung.


Lehrgangsinformationen

Dauer: 9 Tage (72 U-Std.)
Referent: Technischer Ausbildungsmeister der TA
Teilnehmerzahl: mind. 7 Personen
Gebühr:

weitere Informationen:

Gebühr (abzügl. Erstattungsbetrag der Arbeitsagentur)

Kurs-Nr.T 2.15
Termin nach Vereinbarung



Termine

Momentan sind keine Kurse verfügbar!

Sie können sich jedoch für einen Kurs vormerken lassen. Wir werden Sie informieren, sobald ein Termin feststeht.
Die Voranmeldung ist nicht verbindlich.

Erinnerungsfunktion

Technik - Baustein 6: CNC-Technik Fräsen

 
{{cache_visitors::2::count}}