CNC-Technik Drehen/Fräsen Grundlagen Programmieren nach DIN 66025

Technik

Interessenten aus dem Fertigungsbereich, die für ihre Aufgabe CNC-Grundkenntnisse benötigen.

Grundkenntnisse in konventioneller Maschinenbedienung.

Technik und Funktion datenverarbeitender Werkzeugmaschinen verstehen, Werkzeugmaschinen programmieren, rüsten und fahren.

    • Aufbau von CNC-Werkzeugmaschinen, Steuerungsarten
    • Antriebe und Messsysteme
    • Programmaufbau, Programmerstellung, Programmierung nach DIN66025

Arbeitsweise im Seminar: Theoretischer Unterricht; Übungen am Simulator; praktische Übungen an CNC-Maschinen.


Lehrgangsinformationen

Dauer: 13 Abende (52 U-Std.)
Referent: Rudolf Wiedmann, technischer Ausbildungsmeister

weitere Informationen:

Gebühr inkl. Kursunterlagen



Angebot

Nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator um ein unverbindliches Angebot zu erstellen.