Grundlagen elektronischer Steuergeräte

Elektrotechnik/ Elektromobilität

Fast alle modernen Fahrzeuge und Geräte werden von kleinen Rechnern, so genannten „Controllern“, gesteuert. Diese Controller-Bausteine beinhalten oft bewährte Prozessoren und andere digitale und analoge Bausteine, die eine präzise und zuverlässige Steuerung ermöglichen.

Im Kurs lernen Sie die wesentlichen Grundlagen der Bausteine und ihr Zusammenspiel kennen und stärken so Ihre Kompetenz in Entwicklung, Einsatz und Service der Steuergeräte.

• Grundlagen Halbleitertechnik
• Spannungsversorgung, DC-DC-Wandler
• Sensorik
• Speichertechnologien
• Microcontroller: Aufbau und Funktion
• BUS-Systeme
• Elektrische Motoren und deren Steuerung


Lehrgangsinformationen

Dauer: 2 Tage oder 4 Abende
Referent: Wolfgang Hügel, Dipl.-Ing.

weitere Informationen:

Dieser Kurs kann auch ‚inhouse‘ in Ihrem Unternehmen angeboten werden. Lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot erstellen. Bei den Inhousekursen können die Kursinhalte speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden (Inhalte, Dauer…). Das notwendige Equipment bringen wir mit.



Angebot

Nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator um ein unverbindliches Angebot zu erstellen.