Emotionale Intelligenz – mit EQ und sozialer Kompetenz zu mehr Erfolg

Emotionale Intelligenz ist als wesentlicher Erfolgsfaktor im beruflichen wie auch im privaten Alltag anerkannt. Ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion, Selbstkontrolle, Motivation, Empathie und Sozialkompetenz entscheidet somit auch direkt über Ihre persönlichen Erfolge.
Die praxisorientierten Übungen und die intensive Reflektion von Situationen stärken Ihre soziale Kompetenz und Ihre Fähigkeit zu Empathie und Kooperation. Sie werden künftig kniffligen Situationen angemessen, positiver und
selbstbewusster begegnen.

Kursinhalte:
• Grundgedanken der EQ
• Selbstwahrnehmung als erste Säule und Grundvoraussetzung für die EQ
• Formen der Selbstwahrnehmung
• Wege zur analytischen Selbstwahrnehmung
• Auswertung gewonnener Daten: Individuelle Auslöser von Emotionen erkennen und steuern
• Verbalisierung der eigenen Gefühle
• In schwierigen Situationen angemessen und souverän reagieren
• Abholung seines Fremdbildes: Was denken die anderen von mir?
• Balance zwischen Selbst- und Fremdbild
• Eigene Verhaltensmuster im Lebensskript erkennen
• Alte Verhaltensmuster neu bewerten
• Die zweite Säule der EQ: Die Empathie – Die Emotionen der anderen erkennen und besser verstehen
• Den Emotionen der Anderen mit Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen und Taktgefühl begegnen
• Kritik ohne die Verletzung des Selbstwertes der Anderen
• Die dritte Säule: Der Gipfel – Wege zum gesunden Altruismus

Lehrgangsinformationen

Dauer: 2 Tage
Referent: HERMANNSEN CONCEPT



Angebot

Nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator um ein unverbindliches Angebot zu erstellen.