Grundlagen des Energiemanagements (DIN EN ISO 50001)

Management

Zielgruppe: Qualitäts- und Umweltbeauftragte, Auditoren, Fach- und Führungskräfte, Energieberatende, die Aufgaben im Rahmen eines Energiemanagementsystems übernehmen sollen.

Seminarziel: Die Teilnehmenden kennen die Anforderungen der einschlägigen Vorgaben an ein Energiemanagementsystem (EnMS). Sie sind in der Lage, ein EnMS in ihrem Unternehmen aufzubauen, zu pflegen und ständig zu verbessern. Sie können das EnMS in andere Managementsysteme integrieren.

Seminarinhalt:
• Grundlagen und Funktionsweise des EnMS
• Nutzen von Energiemanagementsystemen
• DIN EN ISO 50001, DIN EN 16247-1, SpaEfV Inhalte, Anforderungen und Unterschiede
• praktische Umsetzungsbeispiele
• Integrierte Managementsysteme
• Überblick über das Energierecht
• Förderprogramme
• Technische Grundlagen im Überblick

Lehrgangsinformationen

Dauer: 2 Tage
Referent: Dominik Hauser, Julia Köpp

weitere Informationen:

Anmeldung direkt bei der Firma Quacert GmbH unter:
https://quacert.de/index.php/veranstaltungen-seminare/cat.listevents/2018/12/19/-



Angebot

Nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator um ein unverbindliches Angebot zu erstellen.