Grundlagen der Digitaltechnik 1

Elektrotechnik/ Elektromobilität

Alle, die die Grundlagen der Digitaltechnik kennenlernen und verstehen wollen.

Die Digitaltechnik bildet die Basis fast aller modernen Produkte, der Computer und der Steuerungen. Ein grundsätzliches Verstehen der Digitaltechnik öffnet neue Horizonte bei der Entwicklung, Verbesserung und Wartung von Maschinen, Steuerungen und Geräte. Durch ein gefestigtes Grundlagenwissens der Digitaltechnik kann die Arbeit am Rechner effizienter werden, die Anwendung der digitalen Logik hilft bei der Informationsbeschaffung, der Arbeit mit Suchmaschinen und Datenbanken, sowie bei der Arbeit mit modernen Speichermedien.

+ digital und analog: Vor- und Nachteile, Wandlung
+ Schaltalgebra als Basis jeder Logikschaltung
+ systematisches Entwerfen logischer Schaltungen
+ technische Realisierungen der Logik, Codierung, Gatter
+ Schaltnetze und Schaltwerke
+ Schmitt-Trigger, einfache Rechenschaltungen
+ Flipflop-Bauformen als elementare Speicher, Schieberegister, Zähler

 


Lehrgangsinformationen

Dauer: 2 Tage oder 4 Abende
Referent: Wolfgang Hügel, Dipl.-Ing.
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
Gebühr: 450,–€

weitere Informationen:

Dieser Kurs kann auch ‚inhouse‘ in Ihrem Unternehmen angeboten werden. Lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot erstellen. Bei den Inhousekursen können die Kursinhalte speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden (Inhalte, Dauer…). Das notwendige Equipment bringen wir mit.

Voraussetzungen:
keine



Termine

Momentan sind keine Kurse verfügbar!

Sie können sich jedoch für einen Kurs vormerken lassen. Wir werden Sie informieren, sobald ein Termin feststeht.
Die Voranmeldung ist nicht verbindlich.

Erinnerungsfunktion

Elektrotechnik/ Elektromobilität - Grundlagen der Digitaltechnik 1

 
{{cache_visitors::2::count}}