Hydraulik Aufbaustufe

Führungskräfte

Interessierte aus Metall-, Elektro- und Holzberufen, Monteure, Einsteller, Ausbilder, Meister.

Hydraulik-Grundkenntnisse oder Teilnahme am Hydraulik-Grundlagenkurs.

  • Druckventil und Druckschalter:
    Druckbegrenzungsventil indirektwirkend / Druckreduzierventil
  • Hydrospeicher:
    Blasen-, Membran-, Kolbenspeicher / Speicherschaltung / Anwendungsbeispiele
  • Anwendungsschaltungen:
    Differentialschaltung / Eingang-Vorschub-Schaltung / neutraler Umlauf des Pumpen-Förderstromes

Arbeitsweise im Seminar: Theoretischer Unterricht; praktische Übungen an Hydraulik-Lehr- und Übungsaggregaten.


Lehrgangsinformationen

Dauer: 6 Abende (24 U-Std.)
Referent: Hermann Zeller, techn. Ausbildungsmeister



Angebot

Nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator um ein unverbindliches Angebot zu erstellen.