Neurokommunikation ist erfolgreiche Kommunikation – einfache Methoden für hirngerechtes Miteinander

Führen/ Leiten

Die moderne Hirnforschung leistet einen unschätzbaren Beitrag für erfolgreiches und effizientes Kommunizieren.
Wie werden Informationen angenommen und verarbeitet? Wie schaffe ich es auf direktem Wege, das Zentrum der Emotionen meines Gesprächspartners zu treffen? Welche Rolle spielt dabei die Biochemie? Welche Rolle spielt das limbische System, wenn es darum geht, erfolgreich im Beziehungsmanagement zu sein?
Lernen Sie hier anhand grundlegender Erkenntnisse der Neurokommunikation, wie unser Gehirn Kommunikation verarbeitet und Empathie herstellt.
Erkennen, verstehen und optimieren Sie Ihre persönlichen Kommunikations- und Verhaltensmuster. Trainieren Sie, Ihre Wirkung auf Andere zu erhöhen, authentisch und fokussiert. Bei Kunden, Kollegen, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern.

Kursinhalte:
• Die Vormacht der Emotionen und des Unbewussten im Gehirn
• Die Bewusstsein-Illusion und die Kraft der Intuition
• Die emotionale Bewertung Ihrer Kommunikationsstrategie im Gehirn des Anderen
• Hirngerechte Gesprächs- und Verhandlungsführung
• Die Bedeutung unseres visuell-sensorischen Gehirns für Präsentationen und Moderation
• Hirngerechtes Konflikt- und Beziehungsmanagement
• Die Bedeutung non-verbaler Kommunikation aus neurowissenschaftlicher Sicht
• Kommunikationskonzepte neurowissenschaftlich analysiert
• Die Neuroplastizität und lebenslange Lernfähigkeit des Gehirns

Lehrgangsinformationen

Dauer: 2 Tage
Referent: HERMANNSEN CONCEPT
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
Gebühr: 520,–€



Termine

Momentan sind keine Kurse verfügbar!

Sie können sich jedoch für einen Kurs vormerken lassen. Wir werden Sie informieren, sobald ein Termin feststeht.
Die Voranmeldung ist nicht verbindlich.

Erinnerungsfunktion

Führen/ Leiten - Neurokommunikation ist erfolgreiche Kommunikation – einfache Methoden für hirngerechtes Miteinander