Rhetorik - Redegewandtheit und Überzeugungskraft erhöhen

Krisen- und Konfliktmanagement

Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Aufgaben sich einem Kreis von Menschen mitteilen oder Reden halten müssen.

Der Teilnehmer lernt die eigene Redegewandtheit und Überzeugungskraft zu erhöhen und übt den gezielten Einsatz der Körpersprache (Kinesik).

  • Der Aufbau einer Rede; Rede halten (praktische Übungen)
  • Steigerung der Redesicherheit, was verrät die Körpersprache
  • 4 Regeln zum Abbau von Lampenfieber
  • 5 Tipps zur Gesprächssteuerung; wie wirke ich auf andere?
  • Gesprächsbeeinflussung durch Fragetechnik
  • 6 Regeln zur erfolgreichen Einwandbehandlung
  • Training von Geistesgegenwart und Schlagfertigkeit
  • Wie mache ich mich bei Aggressionen unangreifbar?
  • Wie kann ich Manipulationen durchschauen und Verhalten vorhersehen?

Lehrgangsinformationen

Dauer: 2 Tage
Referent: Uwe Hermannsen, HERMANNSEN CONCEPT



Angebot

Nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator um ein unverbindliches Angebot zu erstellen.