Verantwortung im Arbeitsschutz

Sprachen

Zielgruppe: Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter mit Verantwortung, Interessierte im Arbeitsschutz.
 
- Grundpflichten des Unternehmers (der Führungskräfte)
- Übertragung von Aufgaben
- Gesetzliche Grundlagen
- Was heißt Rechtssicherheit
- Beurteilung der Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung)
- Dokumentation
- Zusammenarbeit mehrerer Arbeitgeber
- Besondere Gefahren
- Erste Hilfe und sonstige Notfallmaßnahmen
- Arbeitsmedizinische Versorgung
- Unterweisung

Lehrgangsinformationen

Dauer: 1 Abend (4 U-Std.)
Referent: Stephan Schaupp, Dipl.-Ing. (FH)



Angebot

Nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator um ein unverbindliches Angebot zu erstellen.