Zertifikatskurs Expert:in für Diversity

Anti-Diskriminierung

Als zertifizierte Expert:innen für Diversity sind Sie in der Lage

  • ... die Ursachen von Vorurteilen und Diskriminierung zu durchdringen
  • ... als Beauftragte:r für Diversity in Unternehmen, etc. aktiv zu werden
  • ... ein umfassendes Verständnis von Diversity und ihrer Nutzbarkeit für die Zusammenarbeit weiterzugeben

Ansatz und Methoden
Wir nutzen Übungen und Methoden aus der Anti-Bias-Arbeit. Der Ansatz bietet Wissen und Werkzeuge, um das eigene, gesellschaftlich geprägte Schubladendenken ins Bewusstsein zu holen und damit Ausschluss und Diskriminierung im beruflichen Umfeld bewusst entgegenzuwirken. Die Workshops des Zertifikatskurses beinhalten neben theoretischem Input und weiterführendem Material angeleitete Übungen und Reflexion.
  • Online: 06.10.2022 (1: Basics – Werte, Identität und Vielfalt) 07.10.2022 (2: Normen, Stereotype und Vorurteile) 10.11.2022 (3: Diskriminierung, Ausschluss und Beschämung) 11.11.2022 (4: Macht, Dominanz und Verantwortung)
  • Präsenz: 13.10.2022 ( 1: Basics – Werte, Identität und Vielfalt) 14.10.2022 ( 2: Normen, Stereotype und Vorurteile) 24.11.2022 ( 3: Diskriminierung, Ausschluss und Beschämung) 25.11.2022 ( 4: Macht, Dominanz und Verantwortung)

Kursinhalte und Kursdauer können individuell auf Ihre Bedarfe angepasst werden.

Lehrgangsinformationen

Dauer: 4 Tage
Referent:innen: Inna Zeitler, Sabrina Stadler

weitere Informationen:


Anmeldungen bis spätestens 29.09.2022


Termine, Ort und Kosten
Die Fortbildung findet ein Mal pro Quartal sowohl online als auch in Präsenz statt.

Kosten
Grundlagenmodul 1.650 € (gesamt für alle 4 Termine)

Material und Verpflegung inklusive. Ratenzahlungen sind nach Absprache möglich. Gegebenenfalls sind Bezuschussungen möglich, sprechen Sie uns gerne an.

Ort
Präsenz: Technische Akademie Schwäbisch Gmünd
Online: Zoom 



Angebot

Gerne nutzen Sie unseren Kurs-Konfigurator oder kontaktieren Sie uns für die Erstellung eines individuellen und unverbindlichen Angebots.