Maschinen und Anlagenführer/-in

Schwerpunkt Metalltechnik

Umschulung Maschinen und Anlagenführer/-in Schwerpunkt Metalltechnik

Termin: 20.03.2018 – 17.07.2020

16 Monate Vollzeit -Umschulung
mit Facharbeiterprüfung vor der IHK Ostwürttemberg

1. Branchenübergreifende Metallgrundausbildung
in der Technischen Akademie (10 Monate)

• Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
• Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
• Sicherheit/Gesundheitsschutz bei der Arbeit
• Umweltschutz
• Zuordnen und Handhaben von Werk-, Betriebs,- und Hilfsstoffen
• Betriebliche und technische Kommunikation
• Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
• Praxisbezogene Fertigungstechniken
• Prüfverfahren
• Steuerungs- und Regelungstechnik
• Einrichten und Bedienen von Produktionsanlagen, CNC-Maschinen
• Steuern des Materialflusses
• Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen
• Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

2. Berufliche Fachbildung, Schwerpunkt
Metalltechnik /Kunststofftechnik in Betrieben der
Region (6 Monate)
• Zuordnen und Handhaben firmenspezifischer Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffe
• Planen und Vorbereiten betrieblicher Arbeitsabläufe
• Branchenspezifische Fertigungstechniken
• Steuerungs- und Regelungstechnik betrieblicher Anlagen und Maschinen
• Einrichten und Bedienen betrieblicher Produktionsanlagen
• Steuern des betrieblichen Materialflusses
• Warten und Inspizieren betrieblicher Maschinen und Anlagen
• Durchführen qualitätssichernder Maßnahmen

Ausbildungsorte:
• Technische Akademie Schwäbisch Gmünd
• Praktikum in Betrieben der R egion
• Kreisberufsschulzentrum Schwäbisch Gmünd

Anmeldung und weitere Infos:
Technische Akademie
für berufliche Bildung S chwäbisch Gmünd e.V.
Lorcher Str. 119
73529 Schwäbisch Gmünd
Fon: 0 71 71 . 31 44 07
Fax: 0 71 71 . 31 42 29
E-Mail: info@technische-akademie.de
www.technische-akademie.de

Zertifiziert durch QUACERT GmbH

Alle unser Umschulungs- und Qualifizierungsangebote sind durch die QUACERT GmbH nach AZAV und ISO 9001:2015 zertifiziert.

AZAV Träger
DIN EN ISO 9001:2015
AZAV Maßnahme