Unser Weiterbildungskonzept

Wenn man uns fragt, was die besondere Qualität unserer Weiterbildungseinrichtung ausmacht, so lautet die Antwort: Praxisnähe, individuelle Zukunftsorientierung und ein Qualifizierungsangebot, das sich an der regionalen Wirtschaftsstruktur orientiert, sind die wesentlichen Kernpunkte unseres Weiterbildungskonzeptes.

Unsere Bildungsmaßnahmen gliedern sich in ein offenes und ein geschlossenes Bildungsangebot und in Qualifizierungsmaßnahmen für Arbeitslose in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und des Jobcenters des Ostalbkreises. Im Rahmen des offenen Bildungsangebotes kann jeder Interessierte berufsbegleitende Kurse zu folgenden Themen besuchen:

  • Elektrotechnik / Elektromobilität
  • Technik
  • Informationstechnologie / EDV
  • Management / Kommunikation
  • Sprachen
  • Arbeitsschutz / Handwerk

Die Kurse zu diesen Themengruppen werden im jährlich erscheinenden Weiterbildungsprogramm sowie im Internet detailliert beschrieben. Alle Kurse können auch als "geschlossene" Veranstaltungen für Firmen oder Institutionen in der Technischen Akademie oder vor Ort (Inhouse-Schulung) durchgeführt werden.

Für Berufstätige

Unser Weiterbildungsangebot richtet sich an Berufstätige, die sich berufsbegleitend neuen Anforderungen ihres Aufgabengebietes anpassen oder für künftige Anforderungen der Arbeitswelt zusätzlich qualifizieren wollen.

Für Wiedereinsteiger

Ihnen bieten wir Weiterbildungsbausteine zur Aktualisierung ihres beruflichen Wissens an. Arbeitssuchende gehören ebenfalls zu unserer Klientel. Im Auftrag der Agentur für Arbeit und des Jobcenters des Ostalbkreises qualifizieren wir im gewerblich-technischen Bereich.
Die aktuellen Kenntnisse und Fertigkeiten, die wir dieser Zielgruppe vermitteln, sollen deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.

Ausstattung

Der Anspruch der Praxisnähe und Zukunftsorientierung wird nicht zuletzt durch unsere Ausstattung erfüllt:

  • In den Seminarräumen stehen unseren Lehrgangsteilnehmern moderne Medien und Hilfsmittel zur Verfügung.
  • Unser IT-Schulungsraum ist mit aktueller Hard- und Software sowie modernen Präsentationsmedien ausgestattet und ist mobil auch in ihrem Unternehmen aufbaubar.
  • Unsere Schulungsräume für Steuerungstechnikkurse wie Hydraulik, Pneumatik oder SPS sind mit Lehr- und Übungsaggregaten zum intensiven Training der Kursteilnehmer ausgerüstet.
  • Ebenso verfügen unsere Werkstätten zur maschinellen Metallausbildung über moderne konventionelle und CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen.
  • Unsere Elektrowerkstatt wurde 2015 erweitert und erneuert. Viele Inhalte (z. B. Elektrotechnik Grundlagen, Sensorik, Digitaltechnik...) können mit unserer mobilen Festo-Ausstattung vor Ort in ihrem Betrieb vermittelt werden.